You are currently viewing 5 Zutaten zum Glück

5 Zutaten zum Glück

Eine kleine Geschichte über Glück

120088158_325993011814877_5889068373147204666_n

„Mama guck mal wir fliegen“ sagte das zehnjährige kleine Mädchen mit den blonden lockigen Haaren. Niemals hätte sie gedacht, mit ihrer Tochter eines Tages im Flieger nach Spanien zu sitzen. Sie hatten schließlich kaum Geld gehabt, um die Miete zu zahlen und am Ende des Monats, war der Kühlschrank so leer, wie der Kontostand der jungen Frau.

Das Leben war nicht immer fair zu ihr, aber trotzdem hat sie versucht, ihrem Kind das Beste zu bieten und niemals ihr Lächeln zu verlieren. „Wir fliegen wirklich mein Schatz“ sagte sie mit fröhlicher engelsgleicher Stimme“.

Es ist 4:45 in der Früh. Sie steht wie fast jeden Morgen, um diese Uhrzeit auf und macht sich auf den Weg zu ihrer Arbeit. Sie ist dankbar dafür, einen Job zu haben und ihr Kind ernähren zu dürfen. Der Vater hatte sich, als er erfahren hatte, dass sie Schwanger ist, aus dem Staub gemacht.

Sie war auf sich allein gestellt, aber hatte immer ein Lächeln auf den Lippen. Auf der Arbeit wurde sie als Sonnenschein betitelt.

Sie war dankbar für die wenigen Sachen, die sie im Leben hatte und hat sich nie beschwert. Sie war ein sehr bescheidener Mensch. Für sie bedeutete Glück eine wundervolle gesunde Tochter zu haben. Für sie bedeutete es ein Dach über den Kopf zu haben und arbeiten gehen zu dürfen.

Sie war glücklich. Sie hatte sich niemals beschwert zu wenig zu haben. Sie war schon Reich. Sie hatte zwar nicht viel von diesem Papier, aber ihr Herz war erfüllt mit voller Reinheit und Liebe. Ihr Reichtum kam von innen.

„Ich bin wieder Zuhause mein Schatz“ sagte sie voller Freude. „Mama ich habe dich so vermisst“ sagte ihre Tochter. Die Abende verbrachte sie fast immer gemeinsam mit ihrer Tochter. Sie malten oft gemeinsam oder lasen ein Buch.

Sie war dankbar über diese wertvollen Momente und bedankte sich beim Leben, Zeit mit ihrer Tochter verbringen zu dürfen. Sie hat in ihrem Leben niemals etwas als selbstverständlich hingenommen, sondern alle schönen Dinge, die ihr widerfahren sind, genossen und geschätzt.

Beim Lesen des Buches tauchte ein sehr interessantes Zitat auf, welches die kleine Tochter nachdenklich stimmte. „Das wichtigste ist, dein Leben zu genießen – glücklich zu sein, das ist alles, was zählt“. „Mama was ist Glück, kann ich das kaufen“?

Die Mutter lachte. „Glück kommt von innen. Glück spürst du tief in deinem Herzen. Dieses Gefühl spürst du, wenn du mit Menschen zusammen bist die du liebst und Dinge wertschätzt, die dir etwas bedeuten. Du brauchst nicht viel, um glücklich zu sein, manchmal reicht mir ein Lächeln von dir und ich bin die glücklichste Mama der Welt“.

Die Fußstapfen des Glücks

120287142_359603158421088_617711953265766029_n

Die Tochter umarmte die Mutter. „Eine Frage noch Mama. Wie kann ich das Leben zu genießen“? „Du musst lernen zu verstehen, dass alles was du brauchst, um sich über das Leben zu freuen und es zu genießen tief aus deinem Herzen kommt. Es kommt nicht darauf an wie groß dein Haus ist, wie viel Papier du besitzt oder wie viele Freunde du hast.

Es kommt darauf an die schönen Momente in deinem Leben zu erkennen und sie mit voller Bewusstheit wertzuschätzen. Nichts ist so kostbar wie Zeit mit Menschen zu verbringen, die man liebt. Du kannst dein Leben in jeden Augenblick genießen, wenn dir bewusstwird, dass dir nichts fehlt und du schon alles besitzt“.

Am nächsten Morgen war ihr Geburtstag. Sie ging zur Arbeit und wurde von ihren Kollegen und Kolleginnen mit einer Geburtstagstorte überrascht. Sie umarmte alle herzlich und verspürte ein Glück, welches kaum greifbar ist. Sie lächelte über beide Ohren und war dankbar, das an sie gedacht worden ist.

„Wir haben noch eine kleine Überraschung für dich“, sagte eine ihrer Kolleginnen. „Wir wissen, dass du es nicht immer leicht im Leben gehabt hast und wir finden du hast etwas Glück verdient“.

Sie überreichte ihr ein Briefkuvert und lächelte. Die junge Frau wusste nicht was in diesem Brief drin war, aber ihr kullerten jetzt schon die Tränen über die Wangen. Es waren Tränen der Freude und des Glücks.

Sie liebte das Leben und das Leben liebte sie in diesem Moment auch. „Das ganze Team wünscht dir eine wundervolle Reise und es ist an der Zeit deine Koffer packen zu gehen“! Sie fühlte sich in diesem Moment von Glück umhüllt, es war ihr perfekter Augenblick.

„Ich kann euch nur von Herzen danken. In ihren kristallblauen Augen spiegelte sich in diesem Moment der Ozean wider und das Glück erleuchtete ihr Herz.

„Alles gute zum Geburtstag Mama, ich habe dir etwas gemalt“. Die Mutter betrachtete das Bild, welches einen Strand, das Meer und sie beide darstellte. Sie umarmte ihre Tochter voller Liebe. „Das ist wunderschön mein Schatz.

Ich habe eine Überraschung für dich. Wir fliegen in zwei Tagen nach Spanien. Da gibt es ein echtes himmelblaues Meer und einen wunderschönen goldgelben Strand“. Die Tochter fing auch an zu weinen. „Mama ich weiß jetzt, was Glück ist“.

Das Glück in der Box

ekaterina-shevchenko-ZLTlHeKbh04-unsplash

Stell dir mal vor du hast eine kleine wunderschöne pinke Box mit einer gelben Schleife auf dem Tisch stehen. In dieser Box befindet sich Glück im Überfluss. Es gibt aber ein Problem. Sie lässt sich nicht normal aufmachen.

Auf der Oberseite der Box findest du einen kleinen Satz in kursiven Buchstaben gedruckt. „Ich bin bereit denen Glück zu schenken, die sich trauen zu leben“. Du begreifst langsam das Geheimnis und den Schlüssel zum Öffnen dieser mysteriösen Box.

Jedes Mal, wenn du aus unserer Komfortzone ausbrichst und deine Ängste in den Schatten stellst, kannst du für einen kurzen Moment das Glück greifbar machen. Wer einmal das Glück dieser Box gekostet hat, möchte es am liebsten nie wieder verpassen. Diese Box hat jeder in uns tief verankert und kann sie jederzeit öffnen, wenn er den Mut hat zu leben.

Bescheidenheit ist ein Glücksbringer

120203399_804580017023348_8337979604839442696_n

Die junge Frau in der kurzen Geschichte, hatte sich mit dem was sie hatte immer zufriedengegeben und war glücklich. Sie hat die Kleinigkeiten im Leben wertgeschätzt und war dankbar für ihr Leben. Wieso kannst du nicht einfach glücklich sein? Meistens hast du immer das Gefühl dir fehlt etwas, richtig? Es gibt kaum Momente, wo du dir erlaubst, glücklich zu sein.

Das Gefühl von Mangel ist wie Gift, welches immer mehr Lebensenergie entzieht. Ich möchte dir aber etwas sagen. Du hast es dir verdient mal wunschlos glücklich zu sein. Du brauchst dafür nicht einen Urlaub im fünf Sterne Luxus Resort auf den Malediven, die sechs richtigen Zahlen im Lotto oder Millionen auf dem Bankkonto.

Sei doch mal glücklich Zeit mit deiner Familie oder mit Freunden verbringen zu dürfen. Sei doch mal glücklich für deine Gesundheit oder dass du ein Dach über dem Kopf hast. Du lebst im Überfluss und nicht im Mangel. Es wird immer jemanden geben, der einen besseren Lebensstandard hat.

Hast du aber schon mal die andere Seite der Medaille betrachtet? Du glaubst gar nicht wie viele Menschen sich wünschen würden an deiner Stelle zu stehen. Allein das Privileg gesund zu sein teilt nicht jeder. Schätze die Dinge, die du besitzt, mehr und du wirst bemerken, es gibt keinen Grund, um in deinem einen Leben nicht glücklich zu sein.

Dein Herz ist dein bester Ratgeber

jon-tyson-nI8YlkExQoI-unsplash

Hör auf dein Herz! Dein Herz kennt den Weg! Ich kenne diese Sprüche und habe sie schon so oft gehört. Ich bin mir sicher du kennst sie auch sehr gut. Solange wir aber nicht genau über diese Sprüche nachdenken, bleiben sie leblose Sprüche. Ich möchte dich hiermit einladen über diese beiden Zitate nachzudenken.

Dein Herz hat schon geschlagen, bevor du denken konntest. Wieso folgst du dann nicht den Worten deines Herzens? Tief im inneren spürst du bei jeder Entscheidung, die du triffst, ob sie für dein Herz, die richtige war. Noch präziser ausgedrückt könnte ich sagen, ob sie dich glücklich machen und erfüllen wird.

Viel zu oft treffen du und ich Entscheidungen, bei denen wir wissen, die werden uns längerfristig nicht das Gefühl der Lebendigkeit und Magie verleihen, aber wir binden uns trotzdem an sie. Wir wollen diesen Job gar nicht mehr machen, weil er uns Tag für Tag unglücklich macht. Trotzdem arbeiten wir mit traurigem Gesicht weiter und folgen unseren Leidenschaften nicht.

Wenn jemand das Malen richtig liebt, dann kann er doch versuchen diese Passion, zu seinem Beruf zu machen. Wir sind keine Katze, die sieben Leben hat. Wir haben nur dieses eine, also hör auf Sachen zu tun, die dich unglücklich machen und geh raus und zeig der Welt deine wahren Talente!

Wir alle können glücklich werden, wenn wir einfach mal mehr auf unser wunderschönes rotes Herz hören. Es will uns nur Gutes. Wir sollten anfangen es so zu behandeln, wie es uns behandelt.

Es schlägt für uns täglich. Jede Stunde, Minute und Sekunde und beschwert sich niemals. Ich finde das mindeste ist seinem Herzen etwas zurück zu geben, was es liebt. Füttere es mit Liebe und nicht mit Kummer.

Jeder von uns hat eine Bestimmung, die er Leben sollte und wenn du sie jetzt noch nicht kennst, dann gebe ich dir gerne einen Tipp. Hör jetzt tief in dich hinein, höre deinen Herzschlag und probiere die nächste Idee, die du interessant findest, einfach mal aus.

Wenn sie dir nicht gefällt, kannst du sie immer noch umtauschen, ist schließlich alles kostenlos. Geh jetzt da raus und mach dein Leben einzigartig!

Der Glückskoffer

richard-james-YnINfBblvjE-unsplash

Du fährst in Urlaub in ein wunderschönes und warmes Land. Was brauchst du dafür? Richtig. Einen Koffer. Dinge wie Kleidung, Sonnencreme oder Bücher gehören zum Standardrepertoire, welches niemals fehlen darf. Nun hast du nicht nur einen Koffer für deinen Urlaub zu packen, sondern auch einen, um glücklich sein zu können.

Welche Gegenstände würdest du einpacken? Welche würdest du draußen lassen? Ich möchte dir meinen Koffer jetzt öffnen und dir einen Einblick geben. Vielleicht wirst du auf deiner nächsten Reise, auch etwas davon mitnehmen.

Als ersten Gegenstand packe ich immer die Begeisterung ein. Wenn du lernst, dich für Sachen zu begeistern und dich sogar wie ein kleines Kind zu freuen, wirst du viel mehr Glück und Freude in deinem Leben verspüren. Kinder freuen sich über jede Kleinigkeit. Wieso hast du verlernt, dich über die kleinen Dinge im Leben zu freuen und Begeisterung zu empfinden?

Ein ähnlicher Gegenstand, der in meinem Koffer drin ist, ist Spaß. Wir nehmen das Leben oft zu ernst und unser Ego übersteigt manchmal sogar den Mount Everest. Lerne wieder Spaß am Leben zu haben und baue dir kleine Highlights in deinem Alltag ein, die dir Spaß bringen. Lache mehr und steck dein Ego öfters mal in die Gefriertruhe.

Als nächstes packe ich positive Energie in meinen blauen schicken Koffer. Was bringt es dir wie ein Griesgram durch die Welt zu laufen? Wir haben doch nicht dieses einzigartige Leben bekommen, um uns über Kleinigkeiten zu beschweren oder ständig unzufrieden zu sein.

Ich habe eine Aufgabe für dich. Das nächste Mal, wenn du einen Raum betrittst oder ein Gespräch führst, sorg dafür, dass die Personen gegenüber sich besser fühlen, als sie es davor getan haben. Sei die Person die einen Raum zum Strahlen und Lachen bringt. Bringe Magie rein und lass die Menschen sich gut fühlen. Als Gegenleistung wirst du selbst, ausgeglichener und glücklicher sein. Fairer Deal, nicht?

 

120131836_360520638465233_5320661294141184513_n

Weiter geht es mit dem Flow. Wenn wir etwas tun, was wir richtig gerne machen, vergessen wir oft die Existenz von Zeit. Wir sind in unserer eigenen wundervollen Welt. Du hast das Gefühl Zeit und Raum verschmelzen, weil du dein Element lebst.

Deshalb möchte ich dich motivieren deiner Bestimmung zu folgen und mehr Dinge zu tun, die du liebst. Der Flow-Zustand ist ein unbeschreiblich gutes Gefühl und kann verhelfen mehr Glück zu empfinden. Nun möchte ich den Koffer schließen und vor dem Abflug noch kurz etwas reinquetschen.

Ein Flugzeug braucht einen Antrieb und du ebenfalls. Mit Antrieb meine ich das lodernde Feuer in dir drin oder diesen Hunger, nach mehr im Leben zu streben. Es gibt dir mehr als nur Energie. Es ist mehr als etwas, was dich nur aus dem Bett katapultiert. Es bringt dir viel mehr. Du verspürst das Gefühl von Glück und Erfülltheit, weil du einen tieferen Lebenssinn hast.

Falls du deinen Lebenssinn noch nicht gefunden hast, kann ich dir eine letzte Sache sagen, bevor ich den Koffer schließe und weiter auf meiner Reise ziehe. Du wirst einen Sinn im Leben finden, wenn du erkennst, dass es nicht darauf ankommt, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein oder das schönste Auto zu fahren. Wahrer Reichtum kommt von innen und dein Herz wird dir den Weg weisen.

120069092_2739868419558635_5042702298662371323_n
Click to rate this post!
[Total: 4 Average: 4.8]